„Fyer, fyer! My heart! Englische Vokalmusik aus fünf Jahrhunderten.“

Zum Semesterabschluss lädt am Samstag, 15.6.2019, 19 Uhr, der Universitätschor Lübeck und sein neuer Leiter das Publikum auf eine Reise durch die weltliche Vokalmusik Groß Britanniens ein.

Verteilt auf verschiedene Orte in der Kirche, wird sowohl der Konzertchor, als auch der Kammerchor des Universitätsensembles, Werke von Wilbye, Elgar, Vaughan-Williams, Chilcott und vielen anderen britischen Komponisten gestalten. Wie auch im letzten Konzert, wird der Chor zum Teil von Gregor Früh am Klavier begleitet. Ergänzt wird das ca. 90-minütige Programm durch Lautenlieder von Dowland, Purcell und Campion, die von dem Münchner Duo Friedrich Spieser (Tenor) und Jacopo Sabina (Laute) musiziert werden. Leitung: Jan-Hendrik Jensch. Karten an der Abendkasse, Eintritt € 10,-/erm. € 5,-

 

 

 

 

Der Lübeck-Blick vom Petri Aussichtsturm:
Ein Muss in jedem Ausflugsprogramm.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch Klick auf Zustimmen geben Sie uns die Erlaubnis Cookies zu setzen.