Buchmacher@home |
Sewastos Sampsounis, Größenwahn Verlag

Da die BUCHMACHER-Messe in diesem Jahr abgesagt ist, haben wir die Verleger*innen gebeten, uns ihre Buchtipps zu schicken. Die fünfte Lese-Empfehlung gibt der Verleger Sewastos Sampsounis für den Größenwahn VerlagGrößenwahn Verlag.

Sewastos Sampsounis stellt seinen Verlag kurz vor: "Hallo zusammen, wir sind ein 2009 aus dem legendären Café Größenwahn in Frankfurt am Main gegründeter Independent Verlag mit subkulturellem Spürsinn. Der Verlag publiziert u.a. Gegenwartsliteratur, Übersetzungen aus Südosteuropa, Lyrik und Krimis."

Der Verleger empfiehlt "Maroulas Geheimnis. Kommissarin Waldmann ermittelt auf Paros." von Peter Pachel, das ab 5. April endlich auch als Taschebuch erhältlich ist. Um akutes Fernweh zu stillen, ist es genau die richtige Wahl: "Mit „Maroulas Geheimnis“, bringen Sie ihren abgesagten Griechenland-Urlaub ins Wohnzimmer. Dazu passende Rezepte für das richtige Strand-Feeling. Verwandeln Sie ihren Homeoffice-Alltag einfach in eine griechische Taverne und stoßen Sie mit uns an:„Jamas“, was in der genaueren Bedeutung „auf unsere Gesundheit“ heißt. Wie wahr, wie wahr. "

Peter Pachel: "Maroulas Geheimnis", kartoniertes Buch, 284 Seiten, € 12,90 (D) erschienen im Größenwahn VerlagISBN/EAN: 9783957712141

Alle bisherigen Lese-Tipps sind HIER zu finden.

Noch eine Bitte: Lasst den Klick in Lübeck. Bestellt beim sympathischen, intelligenten, sexy Buchladen um die Ecke! #supportyourlocal #HLfen 

  Sewastos Sampsounis | Foto: privat

 

 

 

 

 

 

 

Der Lübeck-Blick vom Petri Aussichtsturm:
Ein Muss in jedem Ausflugsprogramm.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch Klick auf Zustimmen geben Sie uns die Erlaubnis Cookies zu setzen.