VerlagsBuchmacher@home |
Friederike Christoph, Schaltzeit Verlag

Da die BUCHMACHER-Messe in diesem Jahr abgesagt ist, haben wir die Verleger*innen gebeten, uns ihre Buchtipps zu schicken. Die fünfzehnte Lese-Empfehlung gibt Verlagsmitarbeiterin Friederike Christoph für den Schaltzeit Verlag.

Friederike empfiehlt "Mama, Papa, wie habt ihr euch kennengelernt?" von Stéphanie Marchal und Thierry Lenain: "Kennenlerngeschichten sind spannend. Besonders die von Mama und Papa. "Mama, Papa, wie habt ihr euch eigentlich kennengelernt?" Die kleine Sophia stellt ihren Eltern diese Frage zu Beginn des Buches nicht zum ersten Mal. Trotzdem möchte sie diese Geschichte am liebsten immer wieder hören. Durch sie erfährt sie, was alles passieren musste, damit ihre Eltern sich begegnen konnten. Eine kranke Kollegin, ein Autounfall oder die Erfindung des Abschleppwagens - wäre etwas davon nicht passiert wäre die Geschichte zumindest eine andere. Und Sophia ist dankbar, dass alles genauso gekommen ist, denn sonst wäre sie vielleicht gar nicht auf der Welt?"

Auf die Frage, warum sie ausgerechnet dieses Buch als Tipp ausgewählt hat, antwortet sie: "Ich persönlich mag Kennenlerngeschichten und es grenzt manchmal an kleine Wunder, dass sich zwei Menschen begegnen. Das zeigt auch die Geschichte dieses von Stéphanie Marchal mit außergewöhnlichem Strich illustrierten Bilderbuchs. Besonders gefällt mir auch, dass Rollenklischees und Stereotypen überwunden werden. So fährt die Mutter den Abschleppwagen, und die kleine Sophia ist ein Kind of Colour und trägt einen Afro. Da der Text von Thierry Lenain das nicht zusätzlich thematisiert, wird Diversität glücklicherweise nicht zum Problemfall, sondern ist, was es sein sollte: etwas ganz Normales. Gerade auch deshab gefällt mir dieses Buch ganz besonders gut!"

Stéphanie Marchal und Thierry Lenain: "Mama, Papa, wie habt ihr euch kennengelernt?, Hardcover, 32 Seiten, € 16,00 (D), erschienen im Schaltzeit Verlag, ISBN: 978-3-946972-39-6

 

Alle bisherigen Lese-Tipps sind HIER zu finden.

Noch eine Bitte: Lasst den Klick in Lübeck. Bestellt beim sympathischen, intelligenten, sexy Buchladen um die Ecke! #supportyourlocal #HLfen 

  Friederike Christoph | Foto: privat

 

 

 

 

 

 

 

Der Lübeck-Blick vom Petri Aussichtsturm:
Ein Muss in jedem Ausflugsprogramm.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch Klick auf Zustimmen geben Sie uns die Erlaubnis Cookies zu setzen.