Buchmacher@home |
Claudia Gehrke, Konkursbuch Verlag

Da die BUCHMACHER-Messe abgesagt ist, haben wir die Verleger*innen gebeten, uns ihren Buchtipp zu schicken. Die zweiunddreißigste Lese-Empfehlung gibt die Verlegerin Claudia Gehrke für den Konkursbuch Verlag. 

Claudia Gehrke konnte sich kaum entscheiden, welches der aktuellen Bücher sie empfehlen möchte und zog dann eins aus dem Stapel, das ihr sehr am Herzen liegt (die anderen natürlich auch): "Im März erschien Sonja Ruf, „Im Glanz der Kontrolle“. Es geht darin um Menschen, die in der zunehmend online gesteuerten und kontrollierten Arbeitswelt nicht mehr zurechtkommen oder gemobbt wurden, damit man sie einfacher „einsparen“ kann. (Manuela, einer der Figuren, passierte das; sie arbeitet im Gesundheitssystem, und die im Buch enthaltene Kritik daran hat ja auch einen sehr aktuellen Bezug, dort zu sparen ist ein Fehler). Die Protagonist*innen begeben sich voller Hoffnung in eine hochmoderne Klinik im Schwarzwald, doch auch die entpuppt sich als Vorzeigeunternehmen der modernen Arbeitswelt. In Bad Hochwald wird den Menschen geholfen. Auf eine wahnwitzig durchgeplante Art, die das Individuum gläsern macht und zur Nummer degradiert. Mit perfide ausgefeilter Kontrolle von außen, unter dem Deckmantel des Gutmenschentums sollen sie wieder „passend“ gemacht werden. Doch das Buch erzählt auch von kleinen Fluchten, von Würde, Freundlichkeit, Partnerschaft. Liebesgeschichten. Die Lust an der Sabotage. Die Kraft der Menschen, sich am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen. In drei Teilen aufgebaut, die Echos aufeinander werfen. Der letzte Teil des Romans besteht aus Gedichten – Eindrücke von Orten und Menschen in der Klinik, geschrieben von einer Journalistin, die Rehabilitanden interviewt und als Dichterin vom Literaturbetrieb aufs Abstellgleis geschoben wurde; sie verarbeitetet ihre Eindrücke in Gedichten.
Ein schöner, ungewöhnlicher und poetischer Roman mit aktuellem Thema.  Die Autorin ist online nicht aktiv, und bedauert, dass alle Lesungen ausfielen, denn ihre  Leserinnen kann sie am besten durch Lesungen erreichen".

"Im Glanz der Kontrolle" von Sonja Ruf, gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen, 320 Seiten, ISBN 978-3-88769-477-7, € 18,-, erschienen im Konkursbuch Verlag, auch als E-Book erhältlich.
 

 

Alle bisherigen Lese-Tipps sind HIER zu finden.

Noch eine Bitte: Lasst den Klick in Lübeck. Bestellt beim sympathischen, intelligenten, sexy Buchladen um die Ecke! #supportyourlocal #HLfen 

     Verlegerin Claudia Gehrke | Foto: privat

 

 

 

 

 

 

 

Der Lübeck-Blick vom Petri Aussichtsturm:
Ein Muss in jedem Ausflugsprogramm.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch Klick auf Zustimmen geben Sie uns die Erlaubnis Cookies zu setzen.