Neues Format startet am 5. September 2020

Rede des Abends

Bilder des Abends (Thorsten Biet)

Immer wieder gehen Anfragen bei uns ein, wann es denn endlich mit der Petrivisionen-Reihe „Geheimnisse“, in die wir im März 2020 gestartet sind, weitergeht.

Nach vielen Krisensitzungen lautet nun unsere Antwort: Erst, wenn die COVID 19 keine Bedrohung mehr darstellt. Denn Petrivision heißt: Hunderte Personen im Kirchenraum, alles in Bewegung, Chorgesang und Bläser, viel Kontakt und Austausch. Daran ist zurzeit nicht zu denken. Aber inzwischen haben wir ein neues, formal etwas bescheideneres Format entwickelt, welches sich mit den geltenden Abstandsregeln verträgt und vom Sonnabend, dem 5. September, an vier Abende zur vertrauten späten Zeit, um 23 Uhr, (leider nur) fünfzig Besucher mit Eintrittskarte empfangen kann und hoffentlich begeistern wird. Wir laden also ein zu JETZT (1 bis 4) und erhoffen uns nicht weniger als vier nächtliche Momente von erfüllter Gegenwart. Neu in St. Petri: „JETZT“

„Jetzt geht es weiter“, sagt Pastor Dr. Bernd Schwarze von St. Petri zu Lübeck, „wenn auch ganz anders als erwartet“. Am Sonnabend, dem 5. September, um 23 Uhr, lädt die Kultur- und Hochschulkirche zum ersten von vier Abenden mit dem Titel „JETZT“ ein. Viele Anfragen hatten St. Petri erreicht, wann die im März begonnene Petrivisionen-Reihe „Geheimnisse“ denn fortgesetzt wird. Nach intensiven Beratungen der Vorbereitungsgruppe wurde dann entschieden, dass Veranstaltungen mit mehreren Hundert Gästen, Chorgesang und viel Bewegung im Raum derzeit unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregeln keine Option sind. Aber dann kam eine Idee zu einem neuen Format, ein wenig bescheidener in der Form und doch mit hohem Anspruch: JETZT. „Wir beschäftigen uns mit dem, was das Jetzt so mitbringt“, kommentiert die Regisseurin Sigrid Dettlof, „reagieren spontan mit künstlerischen Mitteln und mit geistigen Impulsen zum Weiterdenken und Weiterträumen.“ Der erste Abend, JETZT 1, wird die subjektive Erfahrung des Gegenwärtigen zum Thema haben: Pastor Schwarze spricht über „das JETZT und das Ich“. Es musizieren Florian Galow, Kontrabass und André Wittmann, Percussion. Rachel Behringer und Sigrid Dettlof lesen literarische Texte. Außerdem erwartet die Besucher eine Tanzperformance von Ulla Benninghoven, Anna Fingerhuth, Kim Tassia Kreipe und Shiao-Ing Oei. Die gesamte Veranstaltung dauert etwa 40 Minuten.

Leider können nur 50 Besucher mit personalisierten Tickets teilnehmen, die von Mitarbeitenden platziert werden. Eintrittskarten gibt es nur unter www.luebeck-ticket.de gegen eine Schutzgebühr von 1 Euro. Link zum Ticketkauf: https://shop.luebeck-ticket.de/luet/tickets/8841/%7B542672F8-BD4C-47D7-BC36-892BB60D7748%7D/?testcookie=1. Karten sind ebenso an den bekannten Vorverkaufstellen erhältlich. Eine Liste finden Sie unter https://shop.luebeck-ticket.de/luet/tickets/agencies/list/
Beim Betreten der Kirche besteht Maskenpflicht, Händedesinfektion ist im Eingangsbereich möglich. Einlass ist ab 22 Uhr. Das St. Petri-Team bittet alle Karteninhaber, spätestens um 22.45 Uhr zu erscheinen. Nach Beginn der Veranstaltung ist kein Einlass mehr möglich.
 
Alle Termine:
Samstag, 5. September 2020, Beginn 23 Uhr, Einlass 22 Uhr: "JETZT 1"
Samstag, 3. Oktober 2020, Beginn 23 Uhr, Einlass 22 Uhr: "JETZT 2"
Samstag, 7. November 2020, Beginn 23 Uhr, Einlass 22 Uhr: "JETZT 3"
Mittwoch, 23. Dezember 2020, Beginn 23 Uhr, Einlass 22 Uhr: "JETZT 4"
Ort: St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck. Infos: www.st-petri-luebeck.de.

Das Artikel-Foto hat Thorsten Biet erdacht und aufgenommen, ebenso die Bilder des Abends:

  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0

 

Der Lübeck-Blick vom Petri Aussichtsturm:
Ein Muss in jedem Ausflugsprogramm.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch Klick auf Zustimmen geben Sie uns die Erlaubnis Cookies zu setzen.