St. Petri zu Lübeck versammelt die Experten der Stadt.

Eine Kirche, die ihre Impulse aus der kulturellen Lebensvielfalt einer Stadt bezieht und wiederum in sie hineinwirkt, braucht kundige Menschen für die inhaltliche Arbeit und die Konzeption von Veranstaltungen. Vierzehn Expertinnen und Experten für Kultur, Wissenschaft und Bildung, Recht und Politik, Wirtschaft, Soziales und Religion treffen sich regelmäßig zu Sitzungen und Arbeitsgruppen für konkrete Projekte.

  • Pröpstin Petra Kallies ist Vorsitzende des St. Petri Kuratoriums
  • Pastor Dr. Bernd Schwarze ist Stellvertretender Vorsitzender und verantwortlicher Leiter der Institution.

Die weiteren Mitglieder sind:

 

  • Prof. Dr.-Ing. Stefan Bartels-von Mensenkampff (Professor für Elektrotechnik, Fachhochschule Lübeck)
  • Uwe Baumgarten (Pastor, Geschäftsführer der Dienste und Werke des Kirchenkreises)
  • Sabriye Bükücüler (Sozialpädagogin, Leiterin des interkulturellen Elele-Projekts)
  • Anja Farries (Richterin, Direktorin des Amtsgerichts Eutin)
  • Kay Glasneck (Schulleiter, Carl-Jakob-Burckhardt-Gymnasium)
  • Prof. Rico Gubler (Präsident der Musikhochschule Lübeck)
  • Dr. Sven Alexander Rieper (Arzt und Musiker)
  • Max Schön (Unternehmer, Vorstandvorsitzender der Possehl-Stiftung)
  • Prof. Dr. Jürgen Westermann (Direktor des Instituts für Anatomie, Universität zu Lübeck)
  • Knut Winkmann (Regisseur und Theaterpädagoge, Theater Lübeck)
  • Dr. Oliver Zybok (Kunstkurator, Direktor der Overbeck-Gesellschaft)

 

Kuratorium.jpg
© Olaf Malzahn, 2017
 
 
Der Lübeck-Blick vom Petri Aussichtsturm:
Ein Muss in jedem Ausflugsprogramm.