Ein Spiel zwischen Himmel und Erde: 10 Jahre Petrivisionen

Am Anfang war der Anfang. Im Sommer des Jahres 2000 kam ein Team aus Pastoren, Theatermachern und Musikern zusammen, um eine neue Veranstaltungsreihe für die Kulturkirche St. Petri Lübeck zu erfinden. Ein Ritual sollte es werden. Gott, Menschen und die Welt sollte es zum Thema haben, aber dennoch nicht zu sehr an einen klassischen Gottesdienst erinnern. Kurze Reden, kraftvolle Chormusik, Lesungen, Licht und Bilder wollte man einsetzen zu einem zeitgenössichen und aufgeklärten Spiel zwischen Himmel und Erde im offenen und klaren Kirchenraum. Mit einem Abend über Schöpfungsgeschichten, „Am Anfang“, fing es an.

Am Sonnabend, dem 6. November, um 23 Uhr, feiern die Petrivisionen ihren 10. Geburtstag. Im Rahmen der aktuellen Reihe über Spiele wird das Thema „Festspiele“ die Überschrift der etwa einstündigen Inszenierung sein. Der frühere St. Petri-Pastor Günter Harig, der maßgeblich an der Entstehung der Petrivsionen beteiligt war, wird von der Kunst, ein Fest zu feiern, erzählen. Pastor Bernd Schwarze reflektiert die Schwierigkeiten und zukünftigen Möglichkeiten einer kirchlichen Festkultur. „Festspiele“ ist auch ein treffender Titel für den Beitrag von Karin Achtelstetter, Generalsekretärin der World Association for Christian Communication in Toronto und Mitglied der Interfilm-Jury der Nordischen Filmtage. Wie in den vergangenen Jahren findet auch diese November-Petrivision in Zusammenarbeit mit den Nordischen Filmtagen statt. Karin Achtelstetter wird über Festmotive in Filmen sprechen. Im musikalischen Programm lässt das Petrivisions-Team Höhepunkte aus den vergangenen Jahren Revue passieren. Der Lübecker Kammerchor singt u.a. Werke von Brahms und Gorecki. Andreas Krohn, Klaus Meyers, Gabriele Pott und Volker Linhardt präsentieren eine Improvisation auf vier Tasteninstrumenten. Die Vision-Band spielt einen Song von Sting. Rainer Luxem liest lyrische Texte. Sigrid Dettlof vom Theater Combinale und Knut Winkmann vom Theater Lübeck führen Regie.

 

Festspiele

6. November 2010      

  Rede 1 - Pastor Dr. Bernd Schwarze, Theologe
    Rede 2 - Karin Achtelstetter, Theologin
 

 

  Rede 3 - Pastor Günter Harig, Theologe

 

    Handzettel des Abends

 

Fotos des Abends

(Fotografin: Anne Oschatz)

  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0