Petrivision über die Ehre

„Ehre sei Gott in der Höhe“, heißt es im christlichen Gottesdienst. Die Ehre ist aber auch ein menschliches, kulturelles und politisches Thema. „Ehrung“ lautet die Überschirft des vierten Abends der Petrivisionen-Reihe „Kult“, zu dem die Universitätskirche St. Petri am Sonnabend, dem 6. Juni, um 23 Uhr, einlädt. Jörg-Philipp Thomsa, Leiter des Günter-Grass-Hauses, spricht über Ambivalenzen der Verehrung von Persönlichkeiten. Lust und Last des Ehrenamtes ist Thema eines Beitrags von Lienhard Böhning, Schirmherr der „Sieben Türme“. Pastor Dr. Bernd Schwarze referiert über die Verehrung Gottes im kultischen Kontext. Es musizieren der Lübecker Kammerchor (Leitung: Andreas Krohn), Joachim Pfeiffer und Matthias Krebber, Trompeten, sowie Rico Gubler, Saxophon, Daniela Sanchez und Myrto Michalopoulou, Flöten. Literarische Texte, gelesen von Stefanie Büttner und Matthias Hermann, und szenische Aktionen ergänzen das Programm. Sigrid Dettlof vom Theater Combinale und Knut Winkmann vom Theater Lübeck führen Regie.


Ehrung

6. Juni 2015        

 Jörg-Philipp Thomsa, Museumsleiter
   Lienhard Böhning, Schirmherr der Sieben Türme
 

 

 Dr. Bernd Schwarze, Theologe

 

  Handzettel des Abends

 

Bilder des Abends (Fotos: Thorsten Biet)

  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0