Petrivision über die Suche nach Glück
 
„Glück“ ist das Thema des letzten Abends der aktuellen Petrivisionen-Reihe „Suche“, zu dem die Universitätskirche St. Petri zu Lübeck am Sonnabend, dem 2. Juli, um 23 Uhr, einlädt. Dr. Thomas Hellwig-Bürgel vom Institut für Physiologie der Uni Lübeck wird über Glückshormone und die chemisch-biologischen Aspekte des Wohlbefindens sprechen. Ergebnisse aus der soziologischen und psychologischen Glücksforschung präsentiert und kommentiert der Wissenschaftsautor Ulrich Renz. Pastor Dr. Bernd Schwarze referiert über religionsphilosophische und theologische Aspekte der Suche nach Glück. Es musizieren der Lübecker Kammerchor, Christian Reisser, Klavier, Zsuzsa Bereznai, Sopran, sowie die Cellistin Ulla Rönnborg, begleitet von Norie Takabayashi, Klavier. Der Schauspieler Vinzenz Türpe und Lisa Jessen-Asmussen lesen Glücks-Gedichte und Sehnsuchtstexte. Sigrid Dettlof vom Theater Combinale und Knut Winkmann vom Theater Lübeck führen Regie. Der Eintritt ist frei, aber Spenden sind willkommen.
 

Glück

2. Juli 2016      

  Dr. Thomas Hellwig-Bürgel, Biologe
    Ulrich Renz, Autor
 

 

  Dr. Bernd Schwarze, Theologe

 

    Handzettel des Abends

 

Fotos des Abends (Fotograf: Fotos: Reinhard Eggers)

  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0

Weitere Fotos des Abends (Fotograf: Thorsten Biet)

  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0