Petrivision über Ordnung

„Ordnung“ ist der Titel des dritten Abends der Petrivisionen-Reihe „Kult“, zu dem die Universitätskirche St. Petri am Sonnabend, dem 2. Mai, um 23 Uhr, einlädt. Anja Farries, Richterin am Amtsgericht, spricht über kultische Momente in Recht und Ordnung. Konflikte zwischen Sprach- und Kulturordnungen sind Thema eines Beitrags von Farsaneh Samadi vom Lübecker Verein Initiative Mehrsprachigkeit e.V.

  Pastor Dr. Bernd Schwarze referiert über religiöse und kultische Ordnungssysteme. Die künstlerische Gestaltung des Abends übernehmen das Gesangsensemble Viva Voce, die Schauspieler Jan Byl und Christian Glockzin sowie die Schlagzeuger Sönke Herrmannsen, Matthias Krohn, Jonathan Shapiro und André Wittmann. Sigrid Dettlof vom Theater Combinale und Knut Winkmann vom Theater Lübeck führen Regie. Der Eintritt ist frei, aber Spenden sind erbeten. Das St. Petri Café ist ab 22 Uhr geöffnet.

Der Lübeck-Blick vom Petri Aussichtsturm:
Ein Muss in jedem Ausflugsprogramm.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch Klick auf Zustimmen geben Sie uns die Erlaubnis Cookies zu setzen.