Theater-Performance

Am 6. Februar 2016, 19 Uhr, wird in St. Petri "Opfer - Sacrifice - Offret" aufgeführt. Ein Ensemble aus den Bereichen Theater, Bildende Kunst und Musik setzt sich mit der Thematik des Opfers auseinander. Was ist ein "Opfer" heute? Muss es zwangsläufig selbstlos sein? Kann es die Welt verändern? Inspiriert von Andrei Tarkovskys Film OPFER versetzt sich das Ensemble in den fiktiven Raum einer Insel,

auf der die gestrandeten Ensemblemitglieder mit apokalyptischen Dimensionen konfrontiert werden, für die sie adäquate Handlungsformen finden müssen. Ein interdisziplinäres Abenteuer mit neuen Körpern, entgegen der Logik, in verschobenen Räumen. Konzept und künstlerische Leitung: Roland Matthies und Elisabeth Hofmann. Eintritt € 12 / 7, Vorverkauf: Pressezentrum, Konzertkasse im Hause Hugendubel, St. Petri Turmshop.

Fotos des Abends

  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0
  • Downloads: 0

 

Der Lübeck-Blick vom Petri Aussichtsturm:
Ein Muss in jedem Ausflugsprogramm.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch Klick auf Zustimmen geben Sie uns die Erlaubnis Cookies zu setzen.