Samstag, 09.09.17, um 23 Uhr

An Tag 3 des Trave-Jazz-Festivals übernimmt die Lübecker Band Bentō den NightJazz in St. Petri. Ganz im Sinne ihres Bandnamens Bentō (jap. Mix-Box) setzt sich die Musik ...

... von Nora-Elisa Kahl (Harfe, Gesang), Frederik Schlender (E-Gitarre) und Patrick Huss (Perkussion) aus verschiedenen Komponenten zusammen: in ihren Stücken vereinen die drei Musiker und Freunde moderne Klänge des Jazz mit ethnischer Musik unterschiedlicher Kulturen. Während ihres Musikstudiums in Lübeck sammeln sie sowohl klassisch interpretierend als auch improvisatorisch Erfahrungen, die sie in ihre Kompositionen und Arrangements einfließen lassen. Die Auftrittsorte des Trios sind so vielfältig wie ihre musikalischen Einflüsse - Konzerte finden sowohl in intimer Atmosphäre in Jazzclubs und unter freiem Himmel als auch in größeren Sälen und Kirchen statt. Sie hatten dieses Jahr auch einen Auftritt bei der Jazz Baltica in Niendorf. Eintritt € 5,-

 

Der Lübeck-Blick vom Petri Aussichtsturm:
Ein Muss in jedem Ausflugsprogramm.