string(517) "{"image_intro":"images\/beitrag-bild.jpg","float_intro":"","image_intro_alt":"Andrew Gilbert, Emperor Andrew's vision of European Tribal War Idol, 2015, Mixed media on paper, 100 x 70 cm, courtesy Galerie Polad-Hardouin, Paris","image_intro_caption":"","image_fulltext":"images\/beitrag-bild.jpg","float_fulltext":"","image_fulltext_alt":"Andrew Gilbert, Emperor Andrew's vision of European Tribal War Idol, 2015, Mixed media on paper, 100 x 70 cm, courtesy Galerie Polad-Hardouin, Paris","image_fulltext_caption":""}"
Andrew Gilbert, Emperor Andrew's vision of European Tribal War Idol, 2015, Mixed media on paper, 100 x 70 cm, courtesy Galerie Polad-Hardouin, Paris
„Ulundi is Jerusalem, Andrew ist Emperor, Brocoli is Holy"

Am Donnerstag, 07.04.16, beginnt um 19.00 Uhr ein KÜNSTLERGESPRÄCH zur laufenden Ausstellung in St. Petri und der Overbeck-Gesellschaft. Kurator Dr. Oliver Zybok, Direktor der Overbeck-Gesellschaft, spricht mit dem schottischen Künstler Andrew Gilbert über seine Arbeit. Eintritt frei.

Einladung zur Ausstellung

string(299) "{"image_intro":"images\/joomlart\/article\/a67e9d105d87a83c2081372f8c241cc4.jpg","float_intro":"","image_intro_alt":"","image_intro_caption":"","image_fulltext":"images\/joomlart\/article\/a67e9d105d87a83c2081372f8c241cc4.jpg","float_fulltext":"","image_fulltext_alt":"","image_fulltext_caption":""}"
Petrivision über die Heimat

„Heimat“ ist das Thema des zweiten Abends der aktuellen Petrivisionen-Reihe „Suche“, zu dem die Lübecker Kultur- und Universitätskirche St. Petri am Sonnabend, dem 2. April, um 23 Uhr, einlädt. Reden und künstlerische Beiträge reflektieren die verschiedenen Aspekte der Sehnsucht nach einem Ort der Bestimmung und des Zuhause-Seins.

string(243) "{"image_intro":"images\/stories\/suche\/pvsuche.jpg","float_intro":"","image_intro_alt":"","image_intro_caption":"","image_fulltext":"images\/stories\/suche\/pvsuche.jpg","float_fulltext":"","image_fulltext_alt":"","image_fulltext_caption":""}"
Neue Petrivisionen-Reihe "SUCHE"

Manche glauben, dass sie die Wahrheit kennen. Viele erwarten von der Kirche eine klare Orientierung. Aber sind nicht gute Fragen besser als fertige Antworten? Die Petrivisionen bekennen sich zur Einsicht, dass wir Menschen Suchende sind und bleiben, Suchende nach Freiheit, Heimat, Halt, Sinn und Glück.

string(221) "{"image_intro":"images\/beitrag-bild.jpg","float_intro":"","image_intro_alt":"","image_intro_caption":"","image_fulltext":"images\/beitrag-bild.jpg","float_fulltext":"","image_fulltext_alt":"","image_fulltext_caption":""}"
Ausstellung von Andrew Gilbert

Die erste Ausstellung der Kunst-Kooperation von Overbeck-Gesellschaft und St. Petri Kuratorium zeigt ab Ende Februar in beiden Häusern Arbeiten des schottischen Künstlers Andrew Gilbert. Am Sonntag, 28.02.2016, um 15.30 Uhr, findet die Einführung in St. Petri zu Lübeck statt. Anschließend, um 17 Uhr, wird die Eröffnung in der Overbeckgesellschaft feierlich fortgesetzt.

Einladung zur Ausstellung

string(275) "{"image_intro":"images\/stories\/veranstaltungen12\/petrisegel1.jpg","float_intro":"","image_intro_alt":"","image_intro_caption":"","image_fulltext":"images\/stories\/veranstaltungen12\/petrisegel1.jpg","float_fulltext":"","image_fulltext_alt":"","image_fulltext_caption":""}"
5. Ehrenamtmesse

Unter dem Motto „Freiwillige vor!“ veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtsverbände Lübeck am Sonntag, 21. Februar 2016, seine fünfte Ehrenamtmesse in St. Petri zu Lübeck.

string(299) "{"image_intro":"images\/joomlart\/article\/77e3798bb9782084333898c5f75d9aab.jpg","float_intro":"","image_intro_alt":"","image_intro_caption":"","image_fulltext":"images\/joomlart\/article\/77e3798bb9782084333898c5f75d9aab.jpg","float_fulltext":"","image_fulltext_alt":"","image_fulltext_caption":""}"
Theater-Performance

Am 6. Februar 2016, 19 Uhr, wird in St. Petri "Opfer - Sacrifice - Offret" aufgeführt. Ein Ensemble aus den Bereichen Theater, Bildende Kunst und Musik setzt sich mit der Thematik des Opfers auseinander. Was ist ein "Opfer" heute? Muss es zwangsläufig selbstlos sein? Kann es die Welt verändern? Inspiriert von Andrei Tarkovskys Film OPFER versetzt sich das Ensemble in den fiktiven Raum einer Insel,

string(339) "{"image_intro":"images\/joomlart\/article\/9653b574708b7a6469e28ee67a57dc73.jpg","float_intro":"","image_intro_alt":"Sternenklang Konzert","image_intro_caption":"","image_fulltext":"images\/joomlart\/article\/9653b574708b7a6469e28ee67a57dc73.jpg","float_fulltext":"","image_fulltext_alt":"Sternenklang Konzert","image_fulltext_caption":""}"
Sternenklang Konzert
Das Konzert zu Epiphanias

„Wie schön leuchtet der Morgenstern“. Die Epiphaniaszeit ist eine Zeit der langen Nächte und der Geschichten und Lieder voller Licht.

string(215) "{"image_intro":"images\/petriturm.jpg","float_intro":"","image_intro_alt":"","image_intro_caption":"","image_fulltext":"images\/petriturm.jpg","float_fulltext":"","image_fulltext_alt":"","image_fulltext_caption":""}"
Die Overbeck-Gesellschaft und St. Petri kooperieren

Der 1. Januar 2016 dürfte ein wichtiges Datum für die zeitgenössische Kunst in Lübeck werden. Zum Jahresanfang tritt eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Overbeck-Gesellschaft und der Kulturkirche St. Petri in Kraft. Beide Institutionen sind für die Qualität ihrer Arbeit bundesweit bekannt und wollen in der Präsentation und Vermittlung moderner Kunst künftig gemeinsame Wege gehen.

Der Lübeck-Blick vom Petri Aussichtsturm:
Ein Muss in jedem Ausflugsprogramm.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch Klick auf Zustimmen geben Sie uns die Erlaubnis Cookies zu setzen.