Veranstaltungen

09

Mar
09.03.2018 | 11:00 Allergisch auf Gender – wie gehen wir mit Geschlecht und Sexualität um?

Allergisch auf Gender – wie gehen wir mit Geschlecht und Sexualität um? Ein Workshop mit Mithu Sanyal und Dr. Birgit Stammberger. Beginn ist um 11 Uhr, das Ende gegen 16 Uhr. Vortrag und Workshop werden in Kooperation mit dem ZKFL, Lübeck durchgeführt. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung „Do like me! Weibliche Interventionen im Netz" statt.

Wissenschaftler*innen, Aktivist*innen und Menschen, die einfach nur ein * in ihrer Gruppenbezeichnung verwenden, sind im Moment starken Angriffen ausgesetzt. Aber auch ganze Fachrichtungen und akademische Disziplinen werden angefeindet: da ist von Gendergaga die Rede, von Gender-Kreationisten oder von Pseudowissenschaft. Und wenn es um Genderforschung und Gleichstellungspolitik geht, wird nicht selten eine angeblich millionenschwere Verschwendung von Steuergeldern angeprangert. Die Protagonist*innen dieser Anfeindungen sind keineswegs unbelesene Außenseiter*innen, die Angriffe mehr als nur einzelne, sprachliche Entgleisungen.

Doch was heißt es eigentlich, wenn wir sagen, dass wir ein Geschlecht haben und welche Rolle spielen Sexualität und Geschlecht für unser Miteinander und für uns selbst? Geschlecht ist eine Frage der Identität und der Lebensweise. Wir sind Menschen und als Menschen suchen wir Orientierung und Anerkennung. Wir leben in Beziehungen, in gesellschaftlich-kulturellen Kontexten, die unsere Art der Selbst- und Fremderfahrung beeinflussen. Das bedeutet, dass die Bestimmung von Geschlecht unser Leben entscheidend prägt. Nicht die Frage, was ein Mann oder was eine Frau ist, sollte uns beschäftigen, sondern welches Leben wir führen wollen, können und dürfen.

Im Workshop möchten wir den Ursachen aktueller Anfeindungen und antifeministischer Rhetoriken nachgehen und mögliche Gegenstrategien diskutieren. Gefragt sind Sie, als Teilnehmer*innen und Genderexpert*innen: denn wir alle sind Expert*innen für diese Fragen!

Mithu Sanyal, Dr. phil., ist Kulturwissenschaftlerin, Journalistin und Autorin mehrerer Bücher, unter anderem erschien 2011 ihr Buch „Vulva. Die Enthüllung des unsichtbaren Geschlechts“ (2009), das mittlerweile in mehrere Sprachen übersetzt wurde und 2016 ihre vielbesprochene Studie „Vergewaltigung. Aspekte eines Verbrechens“.

Birgit Stammberger, Dr. phil., ist Kulturwissenschaftlerin und seit 2015 am Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung in Lübeck (ZKFL) tätig. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören Gender Studies und feministische Wissenschaftskritik. 2011 erschien von ihr „Monster und Freaks. Eine Wissensgeschichte außergewöhnlicher Körper“.

Mithu Sanyal
, Petrikirchhof 1, 23552 Lübeck

09

Mar
09.03.2018 | 11:00 "DO LIKE ME! Weibliche Interventionen im Netz."

"DO LIKE ME! Weibliche Interventionen im Netz." Dauer der Ausstellung: 11.02.–25.03.2018, geöffnet Di –So 11 bis 16 Uhr, Eintritt frei.


, Petrikirchhof 1, 23552 Lübeck
März 2018
‹‹heute››
MoDiMiDoFrSaSo
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
Suche
NACH VERANSTALTUNGEN
Zeitraum
von
 
bis
 

Der Lübeck-Blick vom Petri Aussichtsturm:
Ein Muss in jedem Ausflugsprogramm.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch Klick auf Zustimmen geben Sie uns die Erlaubnis Cookies zu setzen.