Highjazz, 11.09.21, 11 – 13 Uhr, St. Petri Aussichtsturm

Wenn ein Musiker von sich behaupten darf, so etwas wie ein ständiger Artist in Residence des Travejazz zu sein, dann ist es der Kontrabassist Florian Galow.

Pop- Und RockmusikerInnen wie Thomas D und Andy Ypsilon von Den Fantastischen 4, Ulla Meinecke oder Clueso fühlen sich bei ihm ebenso gut aufgehoben, wie die JazzmusikerInnen Marilyn Mazur, Charlie Mariano, Conny Bauer oder Philip Catherine.

Edgar Herzog ist nach dem Saxofonstudium in Hamburg seit 1988 freischaffend in sehr unterschiedlichen künstlerischen Kontexten tätig: Tourneen, Rundfunk-, CD-, TV-Produktionen mit NDR-, HR-, WDR-, Rias Big Band, Peter Herbolzheimers Rhythm Combination & Brass u.v.m. zählen zu seinen künstlerischen Stationen. Darüber hinaus ist Edgar immer wieder auch im symphonischen Kontext und in zeitgenössischen Musikprojekten zu erleben. Außerdem war und ist er ist in Konzerten und Aufnahmen mit Ray Charles, Tony Bennett, Jule Neigel, Joja Wendt, Helen Schneider, Inga Rumpf, Robbie Williams (CD: Sing when you´re winning) nachzuhören.

Für das Travejazz Festival haben sich die beiden Virtuosen zu einem schlagkräftigen Duo zusammengetan, das in luftiger Höhe auf dem Petri Turm mit einem faszinierenden Programm begeistern wird.

Die Auffahrt kostet € 4,00 für Erwachsene und € 2,50 für Kinder. Tickets am St. Petri Turmshop, kein Vorverkauf. Veranstaltung entsprechend aktuell geltender Corona-Verordnung. 

 

 

Der Lübeck-Blick vom Petri Aussichtsturm:
Ein Muss in jedem Ausflugsprogramm.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch Klick auf Zustimmen geben Sie uns die Erlaubnis Cookies zu setzen.