Veranstaltungen

02

Oct
02.10.2021 | 23:00 JETZT - Fülle + Leere

Am Sonnabend, dem 2. Oktober, um 23 Uhr, lädt die Lübecker Kultur- und Universitätskirche erneut zu einem Abend der Reihe „Jetzt“ ein. „Jetzt“ ist eine pandemiebedingt verkürzte und vereinfachte Variante der beliebten Nachtveranstaltung „Petrivisionen“. In einer dichten Performance wendet sich das Team diesmal den Themen "Fülle und Leere" zu.

Aktuelle Informationen zum Zugang zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte unserer Website: www.st-petri-luebeck.de.

Regie: Sigrid Dettlof
St. Petri (Kultur- und Universitätskirche), Petrikirchhof 1, 23552 Lübeck

08

Oct
08.10.2021 | 19:00 Ausstellungseröffnung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

09

Oct
09.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

10

Oct
10.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

11

Oct
11.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

12

Oct
12.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

13

Oct
13.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

14

Oct
14.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

14

Oct
14.10.2021 | 19:00 Günter-Harig-Preis 2021

Der Günter-Harig-Preis, mit dem das St. Petri Kuratorium Menschen ehrt, die sich in besonderer Weise für das Miteinander in Lübeck eingesetzt haben, geht in diesem Jahr an die vielseitige Künstlerin Jana Nitsch. In einer Feierstunde in der Kultur- und Universitätskirche St. Petri am Donnerstag, dem 14. Oktober, um 19 Uhr, werden Pastor Dr. Bernd Schwarze und Antje Peters-Hirt von der Mellingen-Stiftung der Musikerin, Goldschmiedin und Aktionskünstlerin die von Stephan Jäschke geschaffene Preisskulptur überreichen. Der Preis ist dotiert mit 1.500 Euro.

„Jana Nitsch ist eine ausgezeichnete Wahl“, sagt Pastor Schwarze. „Nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit engagierten Aktionen wie etwa einem Kultur-Kabuff in St. Lorenz Nord hat sie über viele Jahre Freude und Farbe in unserer Stadt verbreitet.“ Schwarze betont, dass die Auszeichnung einer freischaffenden Künstlerin in diesem Jahr auch ein Zeichen sein solle, um auf die pandemiebedingten Nöte der Kulturschaffenden hinzuweisen. „Der Günter-Harig-Preis 2021 steht in einer Linie mit unseren Hilfsaktivitäten wie den Vorgartenkonzerten und dem Künstlerhilfsfonds, die wir während des Lockdowns ins Leben gerufen haben.“

Der Günter-Harig-Preis wurde 2018 im Gedenken an den verstorbenen früheren St. Petri-Pastor, der das Profil der Kulturkirche entscheidend geprägt hat, ins Leben gerufen. Ganz im Sinne Günter Harigs sollen Persönlichkeiten geehrt werden, die sich in zupackender Weise für das Gemeinwohl einsetzen. Die Preisträgerin im vergangenen Jahr war die Krankenpflegerin Meike Martensen, die für Ihre Arbeit zugunsten psychisch kranker Kinder und Jugendlicher im Verein „Die Insel“ gewürdigt wurde.

Zur Feierstunde in St. Petri wird Bürgermeister Jan Lindenau ein Grußwort der Stadt überbringen. Die Laudatio auf Jana Nitsch hält der Theatermacher Stefan Heydeck. Auf Wunsch der Preisträgerin gestaltet der Liedermacher Andi Klüver das musikalische Programm.

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei. Die Gästezahl ist begrenzt, die Teilnahme nur nach Anmeldung über info@st-petri-luebeck.de möglich. Zum Einlass ist ein Nachweis gemäß der 3G-Regel erforderlich.

St. Petri Kuratorium
St. Petri (Kultur- und Universitätskirche), Petrikirchhof 1, 23552 Lübeck

15

Oct
15.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

16

Oct
16.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

17

Oct
17.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

18

Oct
18.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

19

Oct
19.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

20

Oct
20.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

21

Oct
21.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

22

Oct
22.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

23

Oct
23.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

24

Oct
24.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

25

Oct
25.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

26

Oct
26.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

27

Oct
27.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

28

Oct
28.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

29

Oct
29.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

30

Oct
30.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck

31

Oct
31.10.2021 | 11:00 Ausstellung "Tausch als Prinzip. Artists for Tichy – Tichy for Artists“

Artist for Tichy – Tichy for Artist

Die Tichy Ocean Foundation wurde 2005 von Roman Buxbaum gegründet, mit dem Ziel das Kunstwerk des international bekannten Künstlers Miroslav Tichý (1925–2011) zu sammeln, bewahren und präsentieren. Die einzigartige Sammlung von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Drucken und selbstgemachten Fotokameras bildet das erste Standbein der Foundation. Das zweite Standbein ist eine Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst, die unter dem Titel «Artists for Tichy – Tichy for Artists» aufgebaut wird. Sie entsteht im «Tauschhandel» von Miroslav Tichý mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern und wächst stetig weiter. So formte sich in den vergangenen Jahren eine Sammlung von über tausend Werken von mehr als 150 Vertretern zeitgenössischer Kunst, während zahlreiche Werke von Tichý nun in den Wohnungen und Studios dieser Künstlerinnen und Künstler auf den ganzen Planeten beheimatet sind.

Anlässlich des zehnten Todestages des tschechischen Künstlers, der zu Lebzeiten bereits große Einzelausstellungen unter anderem im Kunsthaus Zürich und im Centre Pompidou in Paris erhalten hat, präsentiert die St. Petri Kirche in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft eine kleine Auswahl aus dieser Sammlung, zum einen mit Arbeiten von Tichý selbst, zum anderen von eingetauschten Werken zahlreicher internationaler Künstlerinnen und Künstler: Shahin Afrassiabi (IRN), Christian Boltanski (F), Nick Cave (AUS), Sophie Calle (F), Björn Dahlem (D), Gelitin (AT), Katharina Grosse (D), Eva Kot’átková (CZ), Goshka Macuga (CZ), Michael Nyman (UK), Marc Quinn (UK), Andrei Roiter (NL) und Georg Winter (D).

Eine Ausstellung der St. Petri-Kirche zu Lübeck und der Overbeck-Gesellschaft in Kooperation mit der Tichy Ocean Foundation anlässlich des 10. Todestages von Miroslav Tichý (1926-2011).

Begrüßung: Dr. Bernd Schwarze, Einführung: Dr. Oliver Zybok

Anmeldung ausschließlich über das Büro der Petri-Kirche bei Anika Stender-Sornik bis zum 5. Oktober 2021: telefonisch unter 0451 - 39 77 324 oder per E-Mail (astender@kirche-LL.de). Die Ausstellung ist eine Kooperation der Overbeck-Gesellschaft mit St. Petri zu Lübeck und findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Besucher werden gebeten, einen gültigen Nachweis mitzubringen.

 

 

 

Overbeck-Gesellschaft und St. Petri zu Lübeck
St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 4, 23552 Lübeck
Oktober 2021
‹‹heute››
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Suche
NACH VERANSTALTUNGEN
Zeitraum
von
 
bis
 

Der Lübeck-Blick vom Petri Aussichtsturm:
Ein Muss in jedem Ausflugsprogramm.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch Klick auf Zustimmen geben Sie uns die Erlaubnis Cookies zu setzen.