Besucher
123065
Aktuelles

27. November bis 21. Dezember 2014, 10 bis 19 Uhr

Einer der schönsten Kirchenräume Norddeutschlands öffnet am 27. November 2014 wieder seine Pforten für den alljährlichen Kunsthandwerkermarkt. Zum 16. Mal weckt er in großen und kleinen Besuchern diese besondere Weihnachtsstimmung, die man nur in St. Petri findet: Der hohe, lichte Raum mit Platz zum Schlendern und Stöbern ist durchzogen vom Duft des Apfelpunschs und selbstgebackener Kekse, die breite Auswahl der verschiedenen Kunsthandwerker lässt keinen Weihnachtswunsch unerfüllt.

3. Weltdiabetestag in Lübeck

Am 14.11., dem Geburtstag des Insulin-Entdeckers Sir Frederick Banting, ist es wieder so weit: Von 15 bis 18 Uhr informieren Vorträge über die Erkrankung und ihre diversen Auswirkungen auf das Leben von Betroffenen. Weltweit wird auf Basis einer Resolution der Vereinten Nationen der Weltdiabetestag mit öffentlichen Informationsveranstaltungen und blau beleuchteten Gebäuden begangen.

Petrivision über die Vergänglichkeit

„Vergänglich“ lautet die Überschrift des dritten Abends der Petrivisionen-Reihe „Körper“, zu dem die Universitätskirche St. Petri zu Lübeck am Sonnabend, dem 1. November, um 23 Uhr, einlädt. Das Vergehen und Sterben menschlichen  Lebens ist Thema aller textlichen und künstlerischen Beiträge. Der Biologe Dr. Thomas Hellwig-Bürgel referiert über die physiologischen Prozesse der Vergänglichkeit des Körpers.

Öffentlicher Abendvortrag

Am Montag, 13. Oktober 2014, spricht Dr. theol. Ralph Charbonnier zu dem Thema: "Reif für Veränderung? Technisierung des Menschen mit Leib und Seele". Ab 20 Uhr geht es um Gentechnologie, Stammzellforschung und Synthetische Biologie: Die Technologien der Gegenwart und Zukunft, die eine Technisierung des Menschen fortsetzen.

Per Knopfdruck zum gläsernen Patienten

Ob in Diagnose oder Pflege: Durch das Verknüpfen digital erfasster Patienten-Daten können medizinische Verfahren individualisiert und verbessert werden. Was aber, wenn Google plötzlich mehr über meinen Gesundheitszustand weiß, als mir lieb ist? Um Themen wie dieses geht es in der Fishbowl-Diskussion am Donnerstag, den 9. Oktober 2014, um 19 Uhr in der Universitätskirche St. Petri zu Lübeck. Der Eintritt ist frei.